Bilder und Bericht zur Januarwanderung 2023

1  

Königsberg, im Januar 2023 (tp). Vielen Dank allen Teilnehmern und Petrus für den gelungenen Start ins Wanderjahr 2023.

Zu Beginn waren 12 Teilnehmer dabei. Start/Ziel der ca. 8,1 km langen Rundstrecke war am Friedhofs-Parkplatz in Fellingshausen (Foto 1).
 Von hier ging es vorbei am Friedhof und der späteren Einkehrstation, dem Gasthaus „Zur Post“. Dann folgten wir vom Ortsrand der alten ehemaligen Straße, die nach Krofdorf führte. In Höhe der ehemaligen Müllkippe stiegen wir auf einem Pfad rechts bergan und hinauf zum Waldstück „Heegstrauch“ (Foto 2). 2
 Nach 500 m am Waldrand entlang machten wir eine Kehrtwende und überquerten die L 3047 Fellingshausen – Krofdorf-Gleiberg. Wir überschritten dabei auch die Gemarkungsgrenzen. Nun ging es 500 m bergan im Gemeindewald Krofdorf-Gleiberg, um auf den Gleiberger Forstringweg (300 m) zu gelangen (Foto 3). 3
4  Diesen Höhenweg liefen wir 1,2 km in Richtung Nordwesten, wo an einer markanten Wegekreuzung zeitgleich (Punktlandung) ein weiterer Mitwanderer zum Team stieß (Foto 4).
5  An der „Karl Klatt Eiche“ vorbei führte die Strecke weiter durch den wunderschönen „Krofdorfer Forst“ (Foto 5). Dieser ist ein zusammenhängendes Waldgebiet von rund 4200 ha, das fast 50 % der Fläche der Gemeinde Wettenberg bedeckt.
Nach 1,3 km erreichten wir den Parkplatz Krumbacher Kreuz, wo unmittelbar hinter der Rekonstruktion des keltischen Tangentialtores ein Keltengehöft nachgebaut wurde (Foto 6). 6
 Hier am Parkplatz waren viele Menschen unterwegs, um die Natur am und auf dem Dünsberg zu genießen. Nun ging es weiter auf einem Teilstück des „Elisabethenpfades“ hin zum Waldsportplatz Fellingshausen (Foto 7). 7
8  Dort angekommen erreichten wir den Startpunkt des Krippenweges Fellingshausen, der an diesem Tag letztmalig begehbar war. Beim 14. Krippenweg in Fellingshausen handelte es sich um eine 2 km lange Rundstrecke zwischen Sportplatz Fellingshausen und Sandkaute, die auch in diesem Jahr wieder geschmückt war mit insgesamt 55 Krippen (Foto 8).
9  Diesem folgten wir im unteren Bereich in Richtung Dünsbergheim und erfreuten uns an mehreren individuell geschmückten Weihnachtskrippen (Foto 9).
 Kurz vor dem Dünsbergheim liefen wir hinab durch das Baugebiete Dreisspitz und Eichäcker (Foto 10) in Richtung Terrassenhausanlage Fellingshausen in der Marschallstraße. Dieser folgten wir dann bis hin zur Einkehrstation. 10
11  

Im Gasthaus „Zur Post“ in Fellingshausen stießen zwei weitere Sympathisantinnen zum Wanderteam – somit waren wir 15 Gäste vor Ort. Nach einem guten Mittagessen – mit Spaß und guter Unterhaltung – trat die Truppe die Rückfahrt nach Königsberg bzw. Driedorf an (Foto 11).

 

Fazit für diesen Wandertag – den wir, abseits vom Alltag und mit Freude erleben durften:

 

Liegt das neue Jahr vor dir und das alte hinter dir,

lass das alte liegen und hebe das neue auf.

 

(Monika Kühn-Georg)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Januar 2023 um 18:53 Uhr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6

Aktiven-Treffs im Bild: Wandern

Veranstaltungskalender

<<  Feb 2023  >>
 MO  DI  MI  DO  FR  SA  SO 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Website durchsuchen

Wer ist online?

Wir haben 142 Gäste online

Wir suchen Übungsleiter/innen

Für zwei unserer Angebote im Kinder- und Jugendbereich suchen wir Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Wer mitmachen möchte, findet hier weitere Informationen. Wir freuen uns auf euch!